Temperatursensor an Raspberry PI

Da mein Raspberry zusammen mit einer USV, zwei NAS, einer Fritzbox und einem 24P-Switch in einem kleinen Schrank liegt möchte ich gerne (neben der „normalen“ Überwachung des RPI) auch das Klima im Schrank überwachen.

Dazu verwende ich einen Sensor BME280 (* Affiliatelink) der wie folgt an Raspberry angeschlossen ist:

SensorRaspberryFunktion
VCCPIN 13.3V
GNDPIN 5Ground
SDAPIN 2I2C
SCLPIN 3I2C

Ich verwende zum einlesen das Script von raspberrypi-spy.com:

Laden und ausprobieren:

sudo apt-get install i2c-tools
sudo apt-get install python-pip
sudo apt install python-smbus

wget https://bitbucket.org/MattHawkinsUK/rpispy-misc/raw/master/python/bme280.py

i2cdetect -y 1

python bme280.py

Ausgaben_

Zum speichern der Daten in die InfluxDB nutze ich das folgende Script (welches sich mit dem bme280-Script welches ihr oben geladen habt im gleichen Ordner befinden muss):

temperature.py

#!/usr/bin/python

import bme280

#(chip_id, chip_version) = bme280.readBME280ID()
#print "Chip ID :", chip_id
#print "Version :", chip_version

temperature,pressure,humidity = bme280.readBME280All()

#print "Temperature : ", temperature, "C"
#print "Pressure : ", pressure, "hPa"
#print "Humidity : ", humidity, "%"

from datetime import datetime
#current_time = datetime.now().strftime("%Y-%m-%dT%H:%M:%S")
current_time = datetime.utcnow().strftime("%Y-%m-%dT%H:%M:%S")
#print(current_time)

json_body = [
{
	"measurement": "rack",
	"time": current_time,
	"fields": {'Temperature': temperature, 'Pressure': pressure, 'Humidity': humidity}
}
]
#print (json_body)

from influxdb import InfluxDBClient
client = InfluxDBClient(database='temperature')
client.write_points(json_body)

In der InfluxDB muss die Tabelle angelegt werden:

influx
> CREATE DATABASE temperature

Und im Crontab das Script ausgeführt werden (ich hab mich erst mal für jede Minute entschieden):

# Fetchen Temperaturen für InfluxDB
* * * * * /usr/bin/python /home/pi/shell/temperature.py

Sollte etwas nicht funktionieren bitte nachsehen ob i2c im raspi-setup aktiviert ist.

Credits an raspberrypi-spy.co.uk für das Script!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.